Unfall mit Polizeiauto in Wuppertal - Rheinland - Nachrichten - WDR Nachrichten
Wuppertal: Fünf Verletzte bei Crash von Streifenwagen mit BMW
Bei einem Unfall in Wuppertal sind am Mittwochabend fünf Menschen verletzt worden. Ein Streifenwagen stieß mit einem Auto zusammen. Die Polizisten waren auf dem Weg zu einem Einsatz.

Fünf Menschen sind beim Zusammenstoß eines Streifenwagens mit einem Auto in Wuppertal verletzt worden. Der Polizeiwagen sei am Mittwochabend mit Blaulicht auf dem Weg zu einem Einsatz gewesen, als er auf einer Kreuzung mit dem Auto kollidierte, sagte ein Sprecher der Polizei in der Nacht.

Unfall mit Polizeiauto in Wuppertal Streifenwagen und Auto stießen zusammenBeamte waren mit Blaulicht unterwegsFünf Menschen verletzt Neuer Abschnitt In Wuppertal sind am Mittwochabend (27.03.2019) bei einem Zusammenstoß eines Streifenwagens mit einem Auto fünf Menschen verletzt worden. Laut Polizei waren zwei Beamte gegen 23 Uhr mit Blaulicht auf dem Weg zu einem Einsatz.

Wuppertal: Streifenwagen kracht in Auto – fünf Verletzte

Der Fahrer des Autos, seine Beifahrerin sowie ihr Kind wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die beiden Polizeibeamten wurden leicht verletzt.

Im Stadtteil Elberfeld stießen sie auf einer Kreuzung mit dem Auto zusammen. Der Fahrer des Wagens, seine Beifahrerin und ihr Kind kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Die beiden Polizisten wurden leicht verletzt.

Wuppertal – Beim Zusammenstoß eines Streifenwagens mit einem BMW X6 sind in Wuppertal fünf Menschen verletzt worden.

Der Streifenwagen war mit Blaulicht auf dem Weg zu einem Einsatz wegen einer Schlägerei, als er auf einer Kreuzung mit dem BMW kollidierte, sagte ein Sprecher der Polizei in der Nacht auf Donnerstag zu BILD.

Der Fahrer des Wagens, seine Beifahrerin sowie ihr vierjähriges Kind wurden schwerer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Die beiden beteiligten Polizeibeamten wurden leicht verletzt.