Kirchhoffs Schätze im Wiesbadener Landesmuseum: „Das Äffchen“ von Franz Marc WIESBADEN – Heinrich Kirchhoff besaß mit dem Franz Marc-Gemälde „Die Wölfe“, das sich heute in der Albright-Knox Art Gallery (Buffalo/USA) befindet und aufgrund seines prekären Zustands leider nicht mehr …

Anzeigen Übersicht AnzeigenAnzeigenservice Jobs Immobilien Freudige Anlässe Trauer Kraftfahrzeuge Reise Tiermarkt Flohmarkt Kennenlernen Anzeige aufgeben Zurück Mediadaten Print Die aktuellen Anzeigenpreislisten mit allen wichtigen Infos für Ihre Anzeigenschaltung erhalten Sie hier.
Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu diesem Artikel zu verfassen. Debatten auf unseren Zeitungsportalen werden bewusst geführt. Kommentare, die Sie zur Veröffentlichung einstellen, werden daher unter ihrem Klarnamen (Vor- und Nachname) veröffentlicht. Bitte prüfen Sie daher, ob die von Ihnen bei ihrer Registrierung angegebenen Personalien zutreffend sind. Die Zeichenzahl ist auf 1700 begrenzt. Die Redaktion behält sich vor, den Kommentar zu sichten und zu entscheiden, ob er freigeschaltet wird. Kommentare mit rechts- oder sittenwidrigen Inhalten, insbesondere Beleidigungen, nicht nachprüfbare Behauptungen, erkennbare Unwahrheiten und rassistische Andeutungen führen dazu, dass der Kommentar im Falle der Sichtung nicht freigeschaltet, ansonsten sofort gelöscht wird. Wir weisen darauf hin, dass alle Kommentare nach einigen Wochen automatisch wieder gelöscht werden.
Starker Euro verhindert höhere Dax-Gewinne Frankfurt/Main (dpa) – Der nach dem Durchbruch bei den Sondierungsgesprächen zur großen Koalition weiter gestiegene Eurokurs hat größere Gewinne am deutschen Aktienmarkt verhindert. Immerhin …

Heimspiel gegen Freiburg: Die Eintracht bangt weiter um Abraham und Rebic FRANKFURT – 44.000 Karten hat die Frankfurter Eintracht für den Rückrundenstart am Samstag (15.30 Uhr) gegen den SC Freiburg im Vorverkauf abgesetzt. Mit welchem Personal ein Heimsieg gelingen soll, ist aber noch offen. Denn zuletzt haben mit David Abraham und Ante Rebic zwei eigentlich gesetzte Stammspieler nicht trainiert.