Polizeiwagen stürzt Böschung in Tübingen hinab | Ulm | SWR Aktuell Baden-Württemberg | SWR Aktuell - SWR
Tübingen: Streifenwagen stürzt Böschung herab und überschlägt sich mehrfach
Ein Streifenwagen kommt in der Nacht zu Dienstag bei Tübingen von der Straße ab. In der Folge überschlägt sich das Fahrzeug. Zwei Polizisten werden bei dem Unfall schwer verletzt.

Tübingen – Zu einem tragischen Verkehrsunfall ist es in der Nacht zu Dienstag bei Tübingen gekommen. Zwei Polizeibeamte wurden schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich in einem Baustellenbereich der B28. Wie genau es dazu kaum, ist noch unklar. Die Polizei geht jedoch davon aus, dass kein weiteres Fahrzeug beteiligt war. Die zwei Polizisten, die im Streifenwagen saßen, mussten aus dem Fahrzeug befreit werden. Sie wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Die beiden Beamten im Fahrzeug wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Nach Angaben eines Polizeisprechers befanden sich die Polizisten nicht auf einer Einsatzfahrt. Die Polizei geht davon aus, dass kein weiteres Fahrzeug beteiligt war. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden.

Am Dienstagmorgen sind zwei Polizisten in Tübingen schwer verletzt worden, als ihr Streifenwagen eine Böschung herabstürzte. Das Auto überschlug sich mehrmals und blieb auf dem Dach liegen, so ein Polizeisprecher.

Streifenwagen der Polizei auf der Bundesstraße 28 bei Tübingen: Die beiden Beamten mussten mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. (Quelle: 7aktuell)

In Baden-Württemberg kam ein Streifenwagen von der Bundesstraße 28 ab und und überschlug sich mehrfach. Die Ursache für den Unfall ist unklar. 

Zwei Polizisten sind in Tübingen (Baden-Württemberg) schwer verletzt worden, als ihr Streifenwagen eine Böschung herabstürzte. Das Auto überschlug sich mehrmals und blieb auf dem Dach liegen, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Wie es am frühen Dienstagmorgen zu dem Unfall in einem Baustellenbereich kam, war zunächst nicht bekannt. Die Polizei geht davon aus, dass kein weiteres Fahrzeug beteiligt war. Die zwei Polizisten, die im Streifenwagen saßen, wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. 

 Am Wochenende hatte sich in Berlin ein Streifenwagen überschlagen – drei Beamte hatten Verletzungen erlitten. Bei einer Einsatzfahrt war an einer Kreuzung ein Wagen mit der Frontseite in die Seite des Polizei-Autos geprallt.

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.