NDR 1 Radio MV | 27.11.2017 | 06:00 Uhr Drucken Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Die-ersten-Weihnachtsmaerkte-eroeffnen-am-Montag,weihnachtsmarkt1212.html Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern 00:35 Planmäßiger Zugverkehr auf Rügen 26.11.2017 19:30 Uhr Nordmagazin 02:51 Individuelle Grabzeichen und Urnen aus Ton 26.11.2017 19:30 Uhr Nordmagazin 03:08 Wildschweinplage: Jagd auf Hiddensee 26.11.2017 19:30 Uhr Nordmagazin Mehr zum Thema Weihnachten Mehr aus Mecklenburg-Vorpommern Caffier kritisiert Karlsruher Chefermittler Merkel-Kritiker: Auch Anrufe aus der Türkei Usedom: Strandkorbhersteller beantragt Insolvenz Schlecker-Urteil: Ex-Mitarbeiterinnen enttäuscht Missbrauch: Fast vier Jahre Haft für Rostocker Mecklenburg-Vorpommern Übersicht Der NDR Unternehmen Presse Zahlen, Daten, Fakten Karriere Standorte & Adressen Technik NDR Chronik NDR Rundfunkrat NDR Verwaltungsrat Service Wetter Verkehr Rezepte NDR Text Barrierefreiheit Leichte Sprache im NDR Tickets Shop Hilfe Korrekturen Themen Bundestagswahl Landtagswahl Niedersachsen Elbphilharmonie Flüchtlinge im Norden Visual Storytelling Netzwelt Social Media Geschichte Plattdeutsch Hand in Hand Themen A-Z Schwerpunkte Ressort Investigation Luxemburg Leaks Auschwitz und Ich Der Hamburger Hafen Streitfall Atomkraft Herausforderung Windkraft Impressum Kontakt Datenschutz ARD.de Bildrechte © Norddeutscher Rundfunk

Die ersten Weihnachtsmärkte öffnen heute

In den größeren Städten in Mecklenburg-Vorpommern öffnen die Weihnachtsmärkte. Anti-Terror-Sperren sollen die Besucher vielerorts vor Anschlägen schützen.

Der Kurz-Link dieses Artikels lautet: https://www.welt.de/170985739

Wissen Sie noch von weiteren Weihnachtsmärkten in der Region? Dann freuen wir uns über eine Nachricht an onlineredaktion@svz.de.

vergrößern 1 von 2 In Schwerin  begrüßten  u.a. die Eiskönigin und Väterchen Frost die  Besucher. Bis zum 30. Dezember lädt der Markt in die Landeshauptstadt  ein.0 Kommentare Facebook Twitter WhatsappKruschel: Die Kinderzeitung vom Nordkurier

In MV öffneten heute die ersten Weihnachtsmärkte. Unsere interaktive Karte zeigt die Termine für mehr als 200 weitere Märkte im gesamten Norden.

Kontakt AGB Impressum Datenschutz MediadatenRiesiges Karussell in Rostock Mit dem 80 Meter hohen Kettenkarussell “The Flyer” wartet der Weihnachtsmarkt in Rostock mit dem höchsten Fahrgeschäft in der Geschichte des Marktes auf. Dazu gibt es an insgesamt 101 Ständen kulinarische Leckerbissen zu entdecken. Der Weihnachtsmarkt zieht auch viele Besucher aus dem Ausland an. “Besonders bei Skandinaviern ist der Markt ein beliebter Anlaufpunkt und sorgte 2016 für rund 7.000 Übernachtungen”, sagte Rostocks Tourismuschef Matthias Fromm. Insgesamt seien 2016 zur Weihnachtsmarktzeit mehr als 116.000 Übernachtungen gezählt worden.Die Betreiber des Schweriner Weihnachtsmarktes wollen unmittelbar vor der Eröffnung am Montag ihr Sicherheitskonzept vorstellen. Nach Angaben eines Sprechers soll es technische Sperren geben, um einen Anschlag mit einem Lastwagen wie in Berlin unmöglich zu machen. Die Stadtverwaltung in Stralsund hielt sich zu den Sicherheitsvorkehrungen des dortigen Marktes bedeckt. Eine Sprecherin sagte lediglich: „Je nach Erfordernis und Lage werden die zuständigen Behörden Maßnahmen ergreifen.”

Nach dem Terror-Anschlag im vergangenen Jahr auf einen Weihnachtsmarkt in Berlin mit zwölf Toten wird in diesem Jahr die Sicherheit besonders in den Blick genommen.„Menschen sollen sich nicht einschüchtern lassen.”

Bundestagswahl Wahlergebnis Ergebnis und Wahlsieger im Wahlkreis 15 Der neue Bundestag ist gewählt. Wie sieht das Ergebnis im Wahlkreis Vorpommern-Rügen – Vorpommern-Greifswald I aus? Sehen Sie hier, wie viele Stimmen die Direktkandidaten holten und wie sich die Zweitstimmen verteilen. 25.09.2017 Deutschland Matthias Manthei Ex-Abgeordneter vergleicht AfD mit „Mafia-Familie“ Der Parteiaustritt von vier Landtagsabgeordneten aus der AfD in Mecklenburg-Vorpommern sorgt weiter für Ärger: Ex-Fraktionsgeschäftsführer Manthei hat der AfD vorgeworfen, ein Sammelbecken für Radikale zu werden. 09.10.2017 Video Stauende Ein Toter und viele Verletzte bei Unfall auf der A19 Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A 19 ist ein Mensch getötet und 19 weitere verletzt worden. Ein Lkw-Fahrer übersah offenbar, dass sich vor einer Baustelle ein Stau gebildet hatte. 31 Sek AfD-Aktion in Schwerin Platte 25 und die Ohnmacht der Stadt Die AfD Mecklenburg-Vorpommern lädt zum Ortstermin in den Randbezirk von Schwerin, in dem der Terrorverdächtige Syrer Yamen A. lebte. Die Stadt versucht das Treffen zu verhindern – und lässt sich dabei von der Partei vorführen. Von Adrian Arab 15.11.2017 KOMMENTARE WERDEN GELADEN .la-loading-wrapper{animation:rotate 3s linear infinite}.la-loading{stroke-dasharray:150.6,100.4;stroke-dashoffset:0;animation:progress 3s linear infinite;stroke-linecap:round}@keyframes progress{to{stroke-dashoffset:502;stroke-dasharray:150.6,100.4}0%{stroke-dasharray:150.6,100.4}50%{stroke-dasharray:1,250}}@keyframes rotate{to{transform:rotate(-360deg)}} Anzeige Chevron Up Nach oben Zur Startseite Kontakt Impressum Datenschutz AGB Jugendschutz Karriere Feedback Ein Angebot von WELT und N24. © WeltN24 GmbH0 Kommentare Facebook Twitter Whatsapp Anzeige Schwerin/Rostock (dpa/mv) – Von heute an locken die großen Weihnachtsmärkte in Mecklenburg-Vorpommern zum Bummeln, Schauen und Kaufen. In Rostock, Schwerin, Neubrandenburg, Wismar und ab Dienstag auch in Stralsund werden zusammen mehr als eine Million Besucher erwartet. Der größte Weihnachtsmarkt ist mit rund 230 Buden und Fahrgeschäften der Rostocker Weihnachtsmarkt. Nach dem Terror-Anschlag im vergangenen Jahr auf einen Weihnachtsmarkt im Berlin mit zwölf Toten wird in diesem Jahr die Sicherheit besonders in den Blick genommen. Die Zufahrten zum Rostocker Weihnachtsmarkt sind mit 70 großen Betonpollern gesichert worden. Auch in Neubrandenburg sind Anti-Terror-Betonpoller aufgestellt worden, um den Weberglockenmarkt zu schützen. In Schwerin wird es ebenfalls technische Sperren geben.

Die WELT als ePaper: Die vollständige Ausgabe steht Ihnen bereits am Vorabend zur Verfügung – so sind Sie immer hochaktuell informiert. Weitere Informationen: http://epaper.welt.de

Weitere Informationen Weihnachtsmärkte in Mecklenburg-Vorpommern Rostock, Schwerin, Wismar: Heute starten die großen Weihnachtsmärkte im Land. An den Adventswochenenden laden viele Landgüter und kleinere Orte zum Marktbummel ein. mehr

Betreiber und Polizei sehen auch im Nordosten eine Bedrohung durch Terrorismus. Für die Weihnachtsmärkte in diesem Jahr gelten daher besondere Sicherheitskonzepte.

Mehr zum Thema Schweriner Weihnachtsmarkt : Jetzt beginnt der Weihnachtstrubel Nach Totensonntag : Rostock feiert seinen Weihnachtmarkt Nach dem Terroranschlag im vergangenen Jahr auf einen Weihnachtsmarkt in Berlin mit zwölf Toten wird in diesem Jahr die Sicherheit besonders in den Blick genommen. Ein Lastwagen war dort  in eine Budengasse gerast.