Feuer – Wohnungsbrand in Wohnkomplex in Regensburg
Wohnungsbrand: 150 Personen evakuiert
Bei einem Brand in einer Wohnung in Regensburg, erleidet ein 64-jähriger Mann schwere Verletzungen. Rund 150 Personen müssen aus dem Wohnkomplex evakuiert werden.

REGENSBURG Ob es Verletzte gibt, ist derzeit noch nicht bekannt. Zuständig ist die Polizeiinspektion Regensburg Süd. Weitere Informationen liegen noch nicht vor.

Altötting, Burghausen, Töging, Neuötting, Burgkirchen, Garching/Alz, Winhöring, Emmerting, Tüßling

Regen, Zwiesel, Grafenau, Ruhmannsfelden, St. Oswald-Riedlhütte, Spiegelau, Bayerisch Eisenstein, Bischofsmais

Traunreut, Traunstein, Trostberg, Freilassing, Laufen, Berchtesgaden, Bad Reichenhall, Tittmoning, Teisendorf, Inzell, Ruhpolding

Bad Abbach, Langquaid, Kelheim, Mainburg, Siegenburg, Riedenburg, Painten, Saal an der Donau, Ihrlerstein

Waldkraiburg, Mühldorf, Haag, Ampfing, Neumarkt-Sankt Veit, Kraiburg, Gars, Schwindegg, Mettenheim, Polling

Passau, Vilshofen, Hauzenberg, Pocking, Bad Griesbach, Freyung, Waldkirchen, Wegscheid, Untergriesbach, Bad Füssing

Regensburg, Neutraubling, Regenstauf, Wenzenbach, Schierling, Wörth an der Donau, Lappersdorf, Hemau, Nittendorf

Burglengenfeld, Teublitz, Schwandorf, Pfreimd, Wernberg-Köblitz, Nittenau, Bruck, Oberviechtach, Nabburg, Neunburg vorm Wald, Maxhütte-Haidhof

Kontakt | Impressum | Angaben nach DL-InfoV | Datenschutzerklärung | Disclaimer | Angebotsanfrage | MediadatenPrint | MediadatenOnline