Potsdam im Jahr 2035: Rathaus rechnet mit mehr als 220 000 Einwohnern
Potsdam im Jahr 2035: Rathaus rechnet mit mehr als 220 000 Einwohnern
Potsdam wird in zehn Jahren rund 200.000 Einwohner haben.

Brandenburgs Landeshauptstadt Potsdam wächst noch schneller, als bisher schon angenommen wurde. Spätestens 2027 wird sie die Marke von 200 000 Einwohnern genommen haben, so Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) am Freitag bei der Vorstellung der neuesten Bevölkerungsprognose.

Potsdams Chef-Statistiker Reiner Pokorny mit dem „Lebensbaum“ der Landeshauptstadt. Unten die jüngsten, oben die ältesten Jahrgänge.

Zeitreise durch Potsdam: Anhand von historischen und aktuellen Aufnahmen zeigt die MAZ, wie sich die Stadt Potsdam verändert hat – und was wieder aufgebaut wurde. Besuchen Sie mit Klick durch die Galerie Potsdams markante Ecken – damals und heute.

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.