Der Wechsel von SCP-Profi Herzenbruch ist ein Verlust für Paderborn - Neue Westfälische
Offiziell! Herzenbruch wird ein Essener
Der SCP-Linksverteidiger, der nun nach Essen wechselt, leistete in seiner Wahlheimat wertvolle ehrenamtliche Arbeit

Der Kader des SC Paderborn ist weiter in Bewegung. Linksverteidiger Felix Herzenbruch hat seinen Vertrag aufgelöst. Er wechselt zu Rot-Weiß Essen in die Regionalliga. Herzenbruch war im Sommer 2016 nach Paderborn gewechselt und machte in der dritten Liga insgesamt 42 Partien für den SCP. In der zweiten Bundesliga kam er aber fast gar nicht mehr zum Einsatz und spielte zeitweise in der zweiten Mannschaft des SCP.