Vor Spiel in Nürnberg: Unruhige Zeiten im \
Ex-Profi kommt bis Weihnachten – Altintop soll Stuttgarts Standards verbessern
Der VfB Stuttgart hat seinen Trainerstab erweitert – mit einem Ex-Profi, der Markus Weinzierl am Sonntag noch ausdrücklich gelobt hatte.

Wie der VfB am Dienstag in einem knappen Twitter-Beitrag bekanntgab, ergänzt Halil Altintop (35) “vorerst bis Weihnachten den Trainerstab der Lizenzspielermannschaft”. Dabei werde er “für individuelle Maßnahmen zuständig sein”.

95 Einsätze unter Weinzierl Altintops Leitungsdaten beim FCA Zur Übersicht Altintop, der zuletzt für den 1.FC Kaiserslautern spielte, hatte in diesem Sommer seine aktive Laufbahn beendet. In der Bundesliga absolvierte der offensive Mittelfeldspieler u. a. für den FC Schalke 04 und Eintracht Frankfurt insgesamt 351 Einsätze, in denen er 67 Tore erzielte (38 Vorlagen). Altintop und Weinzierl kennen sich aus gemeinsamen Tagen beim FC Augsburg, wo der 43-Jährige von 2013 bis 2016 den Türken im deutschen Oberhaus coachte.

Altintop kennt Markus Weinzierl bestens, spielte zwischen 2013 und 2016 beim FC Augsburg unter dem heutigen VfB-Trainer. Im Sommer beendete er nach einem letzten Abstecher zum 1. FC Kaiserslautern seine aktive Karriere, in der er für Lautern, Schalke, Frankfurt und Augsburg insgesamt 351 Bundesliga- (67 Tore) und 14 Zweitliga-Spiele (ein Tor) absolvierte.

VfB Stuttgart – Halil Altintop stößt zum VfB-Trainerstab

Unlängst erhielt der Ex-Nationalspieler (38 Länderspiele für die Türkei) an der Sportschule Duisburg-Wedau die DFB-Elite-Jugend-Lizenz, die Voraussetzung ist, um auch die Trainer-A-Lizenz erwerben zu können.

Noch am Sonntag hatte Altintop im “Doppelpass” auf “Sport1” unterstützende Worte für Weinzierl gefunden, der seine ersten drei VfB-Partien 0:4, 0:4 und 0:3 verloren hat. “Ich bin überzeugt davon, dass sie mit Markus Weinzierl einen Trainer bekommen haben, der die Qualität mitbringt, der authentisch ist und der auch die Mannschaft auf seine Seite bekommen wird, so dass sie für ihn durchs Feuer geht”, so Altintop. In den nächsten Wochen kann er sogar selbst einen Beitrag dazu leisten.

Kontakt | Jobs | Impressum | Links | Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis | Nutzungsbasierte Online-Werbung | zur mobilen Ansicht wechseln

Ex-Bundesliga-Profi Halil Altintop (35) wird bis Weihnachten den Stab um VfB-Cheftrainer Markus Weinzierl (43) verstärken.

Der 35-jährige Halil Altintop, dessen Zwillingsbruder Hamit einst auch beim FC Bayern spielte, hatte seine Profikarriere 2003 beim 1. FCK begonnen. Der Stürmer bestritt 351 Bundesligapartien, 38 Länderspiele für die Türkei und hat 13 Champions-League-Spiele für Schalke und Trabzonspor absolviert.

Der Türke wird als Individualcoach eingesetzt, soll die Stuttgarter vor allem in Sachen Standards verbessern. Kann angesichts der spielerischen Armut im Offensivbereich und erst sechs Saison-Toren nicht schaden.

Der VfB Stuttgart erweitert seinen Trainerstab. Zum Team von Chefcoach Markus Weinzierl stößt der Ex-Profi Halil Altintop hinzu. Beide kennen sich aus Augsburger Zeiten. Was Altintop beim VfB macht, erfahren Sie hier.

Legende Hansi Müller würde ein Engagement von Jürgen Klinsmann in Stuttgart begrüßen – und bringt ein interessantes Modell ins Spiel.

Mehr zum Thema Das Stuttgarter Kernproblem – Wie wird der VfB schnell wieder fit?  VfB Stuttgart – Benjamin Pavard hat mit dem FC Bayern verhandelt  spoods.de

Altintop spielte einst in Augsburg unter Weinzierl, beendete nach dem Abstieg mit Kaiserslautern in die 3. Liga diesen Sommer seine Karriere.

Am Dienstag stand der 38-malige Nationalspieler bereits mit auf dem Platz, mischte im Training sogar bei den Spielformen mit.

Als dauerhafte Lösung ist Altintop aber nicht geplant. Der VfB sucht weiter nach einem zusätzlichen Co-Trainer für Weinzierl, der zum Amtsantritt Anfang Oktober bereits seine langjährigen Begleiter Thomas Barth (37) und Wolfgang Beller (54) mitgebracht hatte.