München: Vermisst - Polizei sucht mit Bild nach 11-jährigem Schüler | München - tz.de
München: Vermisst – Polizei sucht mit Bild nach 11-jährigem Schüler | Milbertshofen-Am Hart
Seit Mittwoch wird ein elfjähriger Schüler in München vermisst. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung und sucht mit einem Bild des Jungen.

München – Seit Mittwochnachmittag wird in München ein Schüler vermisst. Der elfjährige Jarod Ayaki Alli lebt aktuell mit seiner Mutter in Milbertshofen, nahe des Frankfurter Rings. Er war bereits früher mehrfach abgängig, kam aber meistens selbstständig zurück oder wurde aufgegriffen.

Jarod Ayaki trägt hellblaue Jeans, blaue Kapuzenjacke und dunkle Schuhe. Er ist wohl mit seinem Schulranzen unterwegs. Hinweise nimmt die Polizei unter 089/2910-0 oder an jeder Polizeidienststelle entgegen.

Viel Erfolg bei der Suche – und vor allem: Vielleicht sollte sich mal jemand dieser “Situation” annehmen. Wenn der Junge schon öfter mal “abgängig” war, benötigen er und seine Mutter offensichtlich Hilfe. Alleinerziehend, alleingelassen… Da sollte sich dann mal jemand drum kümmern!

Viel Erfolg bei der Suche – und vor allem: Vielleicht sollte sich mal jemand dieser “Situation” annehmen. Wenn der Junge schon öfter mal “abgängig” war, benötigen er und seine Mutter offensichtlich Hilfe. Alleinerziehend, alleingelassen… Da sollte sich dann mal jemand drum kümmern!

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung: Seit Mittwochnachmittag wird in Milbertshofen ein elfjähriger Schüler vermisst.

Milbertshofen – Die Münchner Polizei hat eine Vermisstenmeldung herausgegeben und bittet um Unterstützung: Es geht um den elfjährigen Jarod Ayaki Alli aus Milbertshofen.

Der Schüler lebt aktuell mit seiner Mutter nahe dem Frankfurter Ring und wird seit Mittwochnachmittag (15 Uhr) vermisst. Wie die Polizei mitteilt, "war er bereits früher öfters abgängig", sei aber meistens selbständig zurückgekommen oder sei aufgegriffen worden.

Jarod Ayaki Alli (geboren am 5. Dezember 2007, Nationalität deutsch/französisch) trägt hellblaue Jeans, blaue Kapuzenjacke und dunkle Schuhe. Er ist wohl mit seinem Schulranzen unterwegs. Der Elfjährige ist 1,52 Meter groß und schlank, die Haare sind kurz rasiert. Hinweise nimmt die Polizei unter 089/2910-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Für eilige Informationen wählen Sie bitte Notruf 110.