Ermittlungen nach Sturz eines Jungen von Balkon in Mannheim
News: Vierjähriger stürzt von Balkon zehn Meter in die Tiefe
Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens (Symbolbild): Vor dem Unglück soll das Kind mit seinem Bruder auf dem Balkon gespielt haben. (Quelle: Hommes/Eibner Press Photo/imago)

Wie konnte das passieren? In Mannheim ist ein Vierjähriger von einer Balkonbrüstung gefallen – und schwerverletzt ins Krankenhaus gekommen. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Mannheim – Ein Vierjähriger ist in Mannheim vom Balkon eines Hochhauses gestürzt und schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der Junge am Dienstag ersten Erkenntnissen zufolge auf die Brüstung geklettert und zehn Meter in die Tiefe gestürzt.

Ein vierjähriger Junge ist im baden-württembergischen Mannheim am Dienstag von einem Balkon eines Hochhauses zehn Meter in die Tiefe gestürzt. Er wurde schwer verletzt. Das Kind wurde in Begleitung eines Notarztes in ein Krankenhaus eingeliefert, wie die Polizei mitteilte. Ersten Erkenntnissen zufolge habe der Junge mit einem Bruder in der Wohnung gespielt und sei dann auf die Balkonbrüstung geklettert und abgestürzt.

Das Unglück ereignete sich am späten Nachmittag im Stadtteil Vogelstang. Die Polizei leitete Ermittlungen ein und bat mögliche Zeugen, sich zu melden.

Zehn Meter tief gestürzt: Ein Vierjähriger aus Mannheim war am Dienstag nach ersten Erkenntnissen der Polizei auf eine Brüstung geklettert und ist daraufhin von einem Balkon gefallen.

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Die Polizei geht davon aus, dasss der Junge vor dem Sturz auf eine Brüstung geklettert ist. Foto: SDMG

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Bundesländer Deutscher Bundestag Bundeswehr Außenpolitik Migration und Flüchtlinge Sonntagsfrage Politbarometer Politiker international

wir freuen uns über Ihr Interesse an stern.de. Leider ist Ihr Browser zu alt, um unseren Website darzustellen. Bitte benutzen Sie eine neuere Verion des Internet Explorers oder alternative Browser wie Firefox oder Chrome. Vielen Dank!

Staatsanwaltschaft durchsucht offenbar Blackrock +++ Söder zum bayerischen Ministerpräsidenten gewählt +++ Bericht: Widerstand in Unionsfraktion gegen UN-Migrationspakt +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.