1Klicken Sie “Zu Meine Themen hinzufügen” neben unseren Artikeln an, wenn Sie zu einem Thema, einem Autoren oder einer Stadt nichts verpassen wollen.

Sa, 16.12.2017 | 19:30 Uhr | SWR Fernsehen BW

Steinmeier bei Schlüsselübergabe für Kunsthalle Mannheim

Der Musiker hat sich in all den Jahren nur äußerlich verändert.

Eröffnung des Kunsthallen-Neubaus in Mannheim

Wegen seines Standorts inmitten eines Jugendstilensembles und seiner Ummantelung mit einem Netz aus Edelstahl ist die neue Kunsthalle bei den Bewohnern der nordbadischen Stadt nicht unumstritten. Das Museum in der Stadt mit 300 000 Einwohnern versteht sich auch als politisches Haus. So ertönt lautstark auf der zweiten Etage die 28 Minuten lange Installation „The Refusal of Time” von William Kentridge. Der Südafrikaner thematisiert darin den Kolonialismus.Lebensart Prinz Harry und Meghan Markle geben sich am 19. Mai das Ja-Wort Der britische Prinz Harry und die US-Schauspielerin Meghan Markle haben sich verlobt. Das hat das Königshaus in London bereits vor Wochen offiziell bekannt gegeben. Jetzt steht auch das Datum fest.  

Bundespräsident eröffnet Kunstmuseum

Die „Tatort“-Titelmusik und der Soundtrack zu „Das Boot“ stammen von Doldinger0 Kommentare Facebook Twitter Whatsapp Anzeige Anzeige Mannheim (dpa/lsw) – Zur symbolischen Schlüsselübergabe in der neuen Kunsthalle ist Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Mannheim eingetroffen. Steinmeier besuchte am Montag zunächst mit Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD) und Baden-Württembergs Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann (Grüne) die Johannes-Kepler-Grundschule der nordbadischen Stadt.

Folgen Sie den Botschaften der Schriftsteller durch die Welt.Berlin. Was muss eine neue Koalition im wichtigen Bereich Soziales anpacken? Verbraucherschützer sorgen sich vor finanzieller Überforderung von Pflegebedürftigen – und werben für Alternativen zur Riester-Rente.mehr…\nVon der Schule aus wollte Steinmeier zur Kunsthalle weiterfahren. Die Projektleitung sollte dort nach zweieinhalb Jahren Bauzeit der Stadt den Schlüssel des Museums überreichen. Das Projekt in der Stadt mit 300 000 Einwohnern gilt als derzeit größter Neubau eines Kunstmuseums in Deutschland. Steinmeier würdige die 68,3 Millionen Euro teure Kunsthalle mit seinem Besuch als Beispiel für bürgerschaftliches Engagement, heißt es aus dem Bundespräsidialamt. Das Museum ist fast ausschließlich von privater Seite finanziert worden.

Autoren, Themen, Städte oder Stadtteile, die Sie besonders interessieren, können Sie unter “Meine Themen” speichern. Bleiben Sie mit der Folgen-Funktion auf dem Laufenden und verpassen nichts mehr. So geht’s:.Zwei Männer aus dem Raum Lörrach unter Verdacht

Datum 18.12.2017 Themenseiten Andy Warhol, Helge Achenbach, Claude Monet, Henri Matisse, Christie’s Schlagwörter Mannheimer Kunsthalle, Museum, Mannheim, Kunst, Gemälde Teilen Versenden Facebook Twitter google+ mehr … Tumblr VZ Mr. Wong Xing Webnews Yigg Newsvine Digg Schicken Sie uns Ihr Feedback! Drucken Seite drucken Permalink http://p.dw.com/p/2pMnf Neues BauenWie sich unsere Städte verändern müssen Ein Multimedia-Special zur Architektur-Biennale Venedig 

Von der Schule aus wollte Steinmeier zur Kunsthalle weiterfahren. Die Projektleitung sollte dort nach zweieinhalb Jahren Bauzeit der Stadt den Schlüssel des Museums überreichen. Das Projekt in der Stadt mit 300 000 Einwohnern gilt als derzeit größter Neubau eines Kunstmuseums in Deutschland. Steinmeier würdige die 68,3 Millionen Euro teure Kunsthalle mit seinem Besuch als Beispiel für bürgerschaftliches Engagement, heißt es aus dem Bundespräsidialamt. Das Museum ist fast ausschließlich von privater Seite finanziert worden.© 2017 Deutsche Welle | Datenschutz | Impressum | Kontakt | Mobile Version

Berlin. Der Attentäter vom Berliner Weihnachtsmarkt wurde monatelang beobachtet und abgehört – der Terroranschlag wurde trotzdem nicht verhindert. In mehr als einem Dutzend anderer Fällen waren die Behörden aber erfolgreich, sagt Innenminister de Maizière.mehr…Anders als geplant, wird die Sammlung aber erst in den kommenden Monaten die neuen Räume beziehen. Arbeiten im Innenausbau hatten sich verzögert. Die Eröffnung ist daher für den 1. Juni 2018 vorgesehen.

Der Kunsthallen-Neubau, einen Tag vor der offiziellen Eröffnung

0 Kommentare Facebook Twitter Whatsapp
Frank-Walter Steinmeier hat vor der offiziellen Eröffnung der neuen Kunsthalle in Mannheim zunächst mit Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD) und Baden-Württembergs Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann (Grüne) die Johannes-Kepler-Grundschule besucht.
“Einzigartig aufgrund der Breite des bürgerschaftlichen Engagements, das die Kunsthalle bis heute fortschreibt. Einzigartig auch als Ort der Avantgarde. Und einzigartig ebenfalls dank der Werke wie Manets Meisterwerk “Die Erschießung Kaiser Maximilians von Mexiko””, sagte Steinmeier. “Die Sammlung der deutschen und internationalen Moderne zählt zu den bedeutendsten ihrer Art”, sagte das Staatsoberhaupt.
Der Kunsthallen-Neubau: Viel Stahl, viel Beton, viel Glas