Diese Polizisten erwarteten wohl das man diese polizeilichen Aufforderungen folge leistet. Dem ist aber nicht mehr so. Polizisten sind heute für ein Teil der Bevölkerung bekannter Maßen keine Respektpersonen mehr. Das müssen die Polizisten verinnerlichen und darauf reagieren. Ich habe ja Verständnis dafür, das man bei den Witterungs Verhältnissen lieber im Wagen sitzen bleibt, und darauf vertraut das sich die Menschen an die Rechtgrundlagen halten, aber das ist in der heutigen Zeit eine Fehleinschätzung. Traurig das diese Fehleinschätzung zum Tot der Polizistin und zu schweren Verletzungen ihre Kollegen führte. Das dieser LKW Fahrer laut Info der Niederländischen Polizei fahruntüchtig war, (Drogen, wie Alkohol etc.) und damit gefährlich mit einem Vierzigtonner, ist leider nicht berücksicht

so dass ein anderer Eindruck entsteht, kommt nach der Ansicht ehrlicher Menschen auch einer Lüge gleich. Es handelte sich um eine jungen Afghanen so wie anderweitig zu erfahren war, der ein deutsches Mädchen ertränken wollte, dabei wäre er beinahe selber ersoffen. Jetzt hör ich auf sonst schreibe ich zu heftig, weil es mir stinkt.

Freitag, 12. Januar, 8.51 Uhr: Halle – Eine 43 Jahre alte Frau hat in Halle mit Flaschen auf Menschen geworfen und zwei Polizisten gebissen. Die Frau soll am frühen Donnerstagabend von einem Balkon aus mit Flaschen geworfen und beinahe Menschen getroffen haben, wie eine Polizeisprecherin am Freitag sagte. Als die Beamten eintrafen, reagierte die Frau aggressiv und biss die beiden Polizisten. Sie konnten aber nach einer kurzen ärztlichen Behandlungen ihren Dienst fortsetzen.

Wenn schon das Blaulicht leuchtet, was bedeutet, dass sich das Polizeifahrzeug im Einsatz befindet, dann sollte man schlauerweise das Fahrzeug mit laufendem Motor auf dem Standstreifen "parken", damit man vor fahrenden Idioten die Flucht ergreifen kann.

Die Polizei war kurz nach Mitternacht nach einem Notruf zu der Wohnung gefahren. Dort befanden sich auch die beiden Männer. Einer sei der Freund der 34-Jährigen gewesen, sagte die Sprecherin. Beide Männer hatten den Angaben zufolge Alkohol getrunken.