Einigung im Streit um Südkurve
Streit beendet: Jenaer Ultras dürfen in Südkurve bleiben
Die Thüringer Landesregierung will in den nächsten zwei Jahren deutlich mehr Geld ausgeben als bisher geplant. Die insgesamt 415 Millionen Euro mehr sollen vor allem in Kommunen, Bildung und Polizei fließen.

Durchbruch bei Verhandlungen um Südkurve

Auch für die Thüringer Gemeinden, Städte und Landkreise soll es ein Weihnachtsgeschenk geben: Die rot-rot-grüne Landesregierung plant ein Investitionspaket in Höhe von 200 Millionen Euro – aus überschüssigen Einnahmen.

In Crossen soll Deutschlands erstes Tunnelausbildungszentrum für Feuerwehrleute entstehen. Dafür stellt die Deutsche Bahn sechs Personen-Wagen zur Verfügung. Mit dem Bau wird 2020 begonnen.

Thüringen geht im Tourismus neue Wege: Ein interaktiver Erlebnisraum in Erfurt präsentiert das Land in nie dagewesener Weise. Besucher erkunden mittels Roboter den Freistaat oder schweben virtuell über die Wartburg.