Gehirnerschütterung Schutzsperre für Hannovers Sarenren
Borussia Mönchengladbach: Matthias Ginter erleidet schwere Gesichtsverletzung
Matthias Ginter (24) wird dem Tabellen-Zweiten wohl erst in der Rückrunde wieder zur Verfügung stehen. Wie der Klub mitteilte, hat sich der Abwehrchef tags zuvor im Spiel gegen Hannover 96 (4:1) bei einem unglücklichen Zusammenprall mit Noah Joel Sarenren Bazee eine Fraktur der Augenhöhle und des Kiefers zugezogen. Der Innenverteidiger musste anschließend mit einer Trage vom Platz getragen und notärztlich versorgt werden. Ginter wird am Dienstag operiert.

Gladbach ist wieder Dortmund-Verfolger Nr. 1 eins – aber die Freude ist klein. Beim 4:1 gegen Hannover verletzt sich Matthias Ginter.

Borussia Mönchengladbach: Matthias Ginter erleidet Fraktur von Augenhöhle und Kiefer

Über die Dauer der Verletzungspause machte Gladbach keine Angaben. Ginter (23 Länderspiele) dürfte aber in diesem Jahr nicht mehr zum Einsatz kommen.

Ginter wurde mit Verdacht auf Nasenbeinbruch in die Klinik gefahren. Sarenren Bazee, inzwischen der Buhmann für das Gladbacher Publikum spielte mit einem dicken Horn über dem rechten Auge bis kurz vor der Pause weiter. Es wäre wohl nötig gewesen, das 96-Einhorn rauszuholen. Sarenren Bazee war ausgeknockt, die Kollegen vom Unfall schockerstarrt. Anders lässt sich das passive Verhalten beim Tor zum 1:2 durch Michael Lang (44.) nicht erklären.

Klatsche nach Blitzstart: Dezimiertes Hannover 96 in Gladbach ohne Chance

Trainer Dieter Hecking(54): Matthias geht professionell mit der Verletzung um. Ich gehe davon aus, dass er zügig wieder bei uns ist. Damit meine ich, nach der Winterpause. Sein Ausfall ist natürlich schade, weil er zuletzt so gut drauf war.

Sie versammelten sich am 96-Strafraum und setzten auf Tempo-Kombinationen. Das ging der 96-Abwehr dann zu schnell, Thorgan Hazard glich kurz darauf aus. 1:1 (6.), wieder Gleichstand zweier ungleicher Manschaften. 96-Trainer André Breitenreiter hatte vorher schon zurecht betont, dass seine schärfsten Schlitten aktuell in der Werkstatt stehen: Walace (Infektion), Ihlas Bebou (Sehnenverletzung) und Primin Schwegler (Sprunggelenkverletzung).

Hannovers Sarenren Bazee musste mit einer Platzwunde und einer Gehirnerschütterung ebenfalls ausgewechselt werden.

Ab und zu brach 96 durch – meistens über Noah Sarenren Bazee. Der Club aus dem Keller war eine Hälfte lang auf Augenhöhe mit den Spitzenfohlen aus Gladbach. Sarenren Bazee wollte dann einmal zu viel mit dem Kopf durch die Wand. Er sprintete durchs Zentrum, Jonas Hofmann brachte ihn mit einem Rempler aus der Spur und die Rakete prallte in vollem Tempo mit dem Kopf gegen die Abwehrwand Matthias Ginter (36.). Eine Horrorszene!

Borussia Mönchengladbach muss wohl mehrere Wochen auf ihren Verteidiger verzichten – eine schlimme Szene im Spiel gegen Hannover 96 hat für Ginter schwere Folgen.

Nationalspieler Matthias Ginter hat beim 4:1-Sieg von Borussia Mönchengladbach gegen Hannover 96 am Sonntagabend eine Fraktur der Augenhöhle und des Kiefers erlitten. Das teilte die Borussia am Montagvormittag mit.

Exakt 400 Tage ohne Auswärtssieg brauchte 96 gerade einmal 22 Sekunden für die Führung. Niclas Füllkrug schickte Bobby Woods auf die Rennstrecke, der schüttelte Oscar Wendt ab und parkte den Ball cool zum 1:0 im Tor ein. Riesenjubel an der Eckfahne – derweil sammelten sich die Gladbacher.

Ginter war nach 37 Minuten mit Noah Joel Sarenren Bazee zusammengestoßen und wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht. Auch der Hannoveraner musste ausgewechselt werden. Trainer André Breitenreiter sprach von “einer Platzwunde und einer Gehirnerschütterung”.

Das schnellste Tor der laufenden Bundesligasaison reichte Hannover 96 nicht. Borussia Mönchengladbach drehte nach dem schnellen Rückstand auf und gewann am Ende deutlich mit 4:1 (2:1). Für die Vorentscheidung sorgte ausgerechnet Ex-96-Kapitän Lars Stindl.

Wie lange Ginter (24) ausfallen wird, ließ Gladbach offen. Der Abwehrchef hatte bis zu seiner Auswechslung gegen Hannover in dieser Saison keine Minute verpasst und war maßgeblich am Aufschwung der Borussia beteiligt. Mönchengladbach ist nach zwölf Spieltagen Zweiter mit vier Punkten Rückstand auf Borussia Dortmund.

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.