Mega-Ansturm auf Tickets Rammstein-Konzert ausverkauft!
Rammstein-Konzert ausverkauft! – Eventim zeitweise down
Die deutsche Rockband Rammstein geht 2019 wieder auf Deutschland-Tour – doch nicht alle Fans haben Tickets für das Konzert in Hannover Tickets ergattert.

Nachdem am Donnerstagmittag der offizielle Vorverkauf startete, waren bereits um 12 Uhr alle Tickets für das Mega-Event in der HDI Arena am 2. Juli 2019 vergriffen.

2009 veröffentlichte Rammstein die letzte Platte – zehn Jahre später gehen sie jetzt wieder auf Tour.

Der Veranstalter reagierte prompt: Wegen der großen Nachfrage soll am 9. Juni 2019 ein Zusatzkonzert in München stattfinden. Doch auch diese Karten sind mittlerweile offenbar schon wieder vergriffen. Den technischen Ausfall erklärte der Sprecher derweil durch die erforderliche Personalisierung der Tickets. Dadurch seinen die Kunden länger auf der Website von Eventim gewesen. 

Rammstein war einfach zu hart für die Ticketverkäufer von Eventim

Rammstein haben für 2019 eine riesige Europa-Tour angekündigt. Allein in Deutschland sind neun Termine in sieben Städten geplant. Der Ticket-Vorverkauf startete am 8.11.2018 um 10 Uhr. Hier erfahren Sie, wie Sie an die heißbegehrten Tickets kommen.

Sie nennen sich “Adam Angst” – spielen wuchtig, texten deutsch, direkt und rotzig. Gerade ist ihr zweites Album “Neintology” erschienen – ein durch und durch politisches Stück. Im watson-Interview sprechen wir mit Sänger Felix Schönfuss und Bassist Christian Kruse über Angst, Filterblasen und Campino.

Begeisterung unter den Rammstein-Fans: Zehn Jahre nach Veröffentlichung ihres letzten Albums “Liebe ist für alle da” geht die Kultband 2019 endlich wieder auf Tour! Von 27 angekündigten Terminen in ganz Europa finden allein neun Konzerte in Deutschland statt. Mit auf dem Plan stehen Berlin, Hannover, München, Rostock, Frankfurt am Main sowie zwei Doppelkonzerte in Dresden und Gelsenkirchen. Der Vorverkauf hat am 8. November begonnen. Kurz darauf brach die Ticket-Seite Eventim zusammen. Zu groß war der Ansturm der Rammstein-Fans. Auf ihrer Facebook-Seite kündigte die Band zudem zwei Zusatzkonzerte in München und Wien an.

Dort hieß es nur: “Hier ist gerade ganz schön was los. Aufgrund einer Vielzahl zeitgleicher Anfragen an unsere Systeme befinden Sie sich kurzzeitig im Warteraum.” Ein schwacher Trost für Rammstein-Fans dürfte sein, dass zumindest im europäischen Ausland noch Tickets verfügbar sind.

Rammstein Tour 2019 Ticket-VVK: So kommen Fans im Vorverkauf an die Karten Mitglieder des Berliner Fanclubs “LIFAD” hatten das Glück, schon von Montag bis Mittwoch an Karten zu kommen. Für sie galt ein exklusives Vorverkaufsrecht. Ursprünglich gab es auch für Nichtmitglieder die Möglichkeit, sich spontan beim Fanclub für 25 Euro Jahresbeitrag registrieren zu lassen. Dieses Angebot wurde wegen zu großer Nachfrage nach wenigen Stunden wieder zurückgenommen, wie auf der Fanclub-Seite zu lesen war. Für alle anderen hieß es deshalb: Bis Donnerstag gedulden und pünktlich um 10 Uhr beim Ticketanbieter Eventim zuschlagen. Doch wie so oft bei großen Bands war die Seite mit dem Ansturm total überfordert.

Im Jahr 2019 geht die Band Rammstein auf Tour. Der Ansturm auf die Tickets war jetzt so groß, dass die Seite von Eventim mehrfach zusammenbrach. Nach nur vier Stunden waren die Konzerte ausverkauft. 

Die Tickets für die Europa-Tour sind personalisiert. Das heißt, dass jede Karte namentlich an eine Person gebunden ist, was auch beim Einlass streng kontrolliert wird. Somit soll der Schwarzmarkt-Handel unterbunden werden. Wer allerdings plötzlich krank wird oder aus anderen Gründen verhindert ist, kann seine Karte über fansale.de zurückgeben. Die Ticketanzahl ist auf sechs Karten pro Kauf limitiert.

watson: Wovor hat Adam Angst? Schönfuss: Ich persönlich habe hauptsächlich Angst vor der politischen Entwicklung in Deutschland und der Welt. Dass Rechts weiter in die Mitte rückt. Dass viele …

Erste Preise für die Rammstein-Ticktets sind auch bereits durchgesickert. Laut “morecore.de” können sich die Ticket-Preise von Stadt zu Stadt unterscheiden. Eine Übersicht finden Fans hier.

Da die Karten für Rammstein-Konzerte immer enorm beliebt und schnell ausverkauft sind, könnte es lohnen, auch die anderen Termine der Rammstein-Konzerte im Blick zu behalten. Vielleicht lässt sich ja ein Konzertbesuch mit einem kleinen Städtetrip verbinden?

Man darf sicher gespannt sein, ob die Rocker von Rammstein bei ihren unter Garantie wieder höchst spektakulären und feurigen Live-Shows Songs von ihrem neuen Album vorstellen werden. Immerhin gaben Rammstein zuletzt auf ihrer Website bekannt, dass die Arbeiten am neuen Longplayer so gut wie abgeschlossen seien. Das noch unbetitelte Album würde im Frühjahr 2019 eine fast 10-jährige Durststrecke für die Fans beenden.

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Rammstein haben für 2019 eine riesige Europa-Tour angekündigt. Allein in Deutschland sind neun Termine in sieben Städten geplant. Der Ticket-Vorverkauf startete am 8.11.2018 um 10 Uhr. Hier erfahren Sie, wie Sie an die heißbegehrten Tickets kommen.