Hamburger Polizei sucht nach vermisster Frau
Frau aus Saarbrücken vermisst
Wo ist Melanie Reimer? Die 39-Jährige aus Saarbrücken wird seit vergangenem Sonntag, den 11. März, vermisst. Zuletzt wurde Reimer an einem Messestand der Hamburger Gastronomie-Messe Internorga gesehen, an dem sie arbeitete. Gegen 11 Uhr verließ sie den Messestand und kehrte nicht wieder dorthin zurück. Am folgenden Tag wurde sie von einer Arbeitskollegin vermisst gemeldet, heißt es dazu von der Polizei.

Die Ermittlungen in Hamburg und ihrer Heimatstadt Saarbrücken blieben bislang erfolglos. Daher wählen die Behörden nun die Öffentlichkeitsfahndung. Zuletzt war Melanie Reimer mit einer dunklen Hose, einem ockerfarbenen Pullover sowie einer dunklen Strickjacke bekleidet. Zudem trug sie schwarze Turnschuhe. Die 39-Jährige ist 1,79 Meter groß und hat eine schlanke Figur.

Frau aus Saarbrücken vermisst

0 Facebook Twitter Whatsapp Anzeige Wo ist Melanie Reimer? Die 39-Jährige aus Saarbrücken wird seit vergangenem Sonntag, den 11. März, vermisst. Zuletzt wurde Reimer an einem Messestand der Hamburger Gastronomie-Messe Internorga gesehen, an dem sie arbeitete. Gegen 11 Uhr verließ sie den Messestand und kehrte nicht wieder dorthin zurück. Am folgenden Tag wurde sie von einer Arbeitskollegin vermisst gemeldet, heißt es dazu von der Polizei.

Die Ermittlungen in Hamburg und ihrer Heimatstadt Saarbrücken blieben bislang erfolglos. Daher wählen die Behörden nun die Öffentlichkeitsfahndung. Zuletzt war Melanie Reimer mit einer dunklen Hose, einem ockerfarbenen Pullover sowie einer dunklen Strickjacke bekleidet. Zudem trug sie schwarze Turnschuhe. Die 39-Jährige ist 1,79 Meter groß und hat eine schlanke Figur.

Zuletzt war Melanie Reimer mit einer dunklen Hose, einem ockerfarbenen Pullover sowie einer dunklen Strickjacke bekleidet. Dazu trug sie schwarze Turnschuhe. Die Vermisste ist 1,79 Meter groß und schlank. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 040/4286-56789 oder an jeder Polizeidienststelle entgegen.

Arbeitskollegen haben die 39-jährige Melanie Reimer aus Saarbrücken vermisst gemeldet. Nach Angaben der Polizei arbeitete die Frau seit Freitag, 9. März, als Mitarbeiterin auf einer Veranstaltung in den Hamburger Messehallen. Am Sonntag, 11. März, gegen elf Uhr habe sie den Messestand verlassen. Und sei daraufhin spurlos verschwunden. Die bisherigen Ermittlungen in Saarbrücken und Hamburg führten, wie die Polizei weiter mitteilt, nicht zum Auffinden der 39-Jährigen. Zuletzt sei Melanie Reimer mit einer dunklen Hose, einem ockerfarbenen Pullover sowie einer dunklen Strickjacke bekleidet gewesen. Dazu habe sie schwarze Turnschuhe getragen. Größe: 1,79 Meter. Schlanke Statur.

Seit dem 11.03.2018 wird die 39-jährige Melanie Reimer aus Saarbrücken vermisst. Sie war seit dem 09.03.2018 als Mitarbeiterin auf einer Veranstaltung in den Hamburger Messehallen tätig. Gegen 11:00 Uhr verließ sie den Messestand und kehrte nicht wieder dorthin zurück. Am folgenden Tag wurde sie von einer Arbeitskollegin vermisst gemeldet.

Öffentlichkeitsfahndung nach Melanie Reimer

Hinweise an die Polizei unter Tel. (0 40) 42 86-5 67 89 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Die bisherigen Ermittlungen in Saarbrücken und Hamburg führten nicht zum Auffinden der 39-Jährigen. Für die Polizei Saarbrücken fahndet die Polizei Hamburg nun in Amtshilfe mit einem Foto nach der Vermissten. Zuletzt war Frau Reimer mit einer dunklen Hose , einem ockerfarbenen Pullover sowie einer dunklen Strickjacke bekleidet. Dazu trug sie schwarze Turnschuhe . Frau Reimer ist 179 cm groß und hat eine schlanke Statur .