Das Duell um die Gütersloher Krone
Das Duell um die Gütersloher Krone
© WESTFALEN-BLATT Vereinigte Zeitungsverlage GmbHAlle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

2 Kreis Paderborn:  Sportlerehrung der Stadt Paderborn 3 Kreis Höxter:  Ex-Hotel »Weserberghof« in Höxter eine Ruine 4 Kreis Höxter:  Rodungen an Felsenkeller-Ruine Höxter 5 DSC Arminia Bielefeld:  Testspiel: DSC Arminia vs. AFE Spanien Nachrichten-Ticker Sa., 13.01.2018

Ähnlich sieht es auch sein Kollege Fatmir Vata. Der Coach des FC Gütersloh wird wie 2017 das Geschehen wieder von der Tribüne aus verfolgen – Lars Beuckmann und Matthäus Wieckowicz sollen das Team betreuen. Vata fordert nicht den Titel, er duldet aber auch keinen Schlendrian. So wie im vergangenen Jahr: Da kam der FCG-Trainer einmal von der Tribüne runter, um seinen Spielern kräftig die Leviten zu lesen. Danach rissen sie sich zusammen.

Topfavorit FC Gütersloh, hier Ex-Spieler Khalil Rhilane, scheitert im vergangenen Jahr im Halbfinale nach Neunmeterschießen am späteren Hallenfußball-Stadtmeister Gütersloher TV (im Hintergrund). Kann der A-Ligist den Titel verteidigen? Foto: Wolfgang Wotke
* markierte Felder sind Pflichtfelder