Bitte deaktivieren Sie Ihren Adblocker!

Wie eine Ware sollen die 47-Jährige und ihr zehn Jahre jüngerer Freund den Jungen angepriesen haben. Laut Ermittlern kassierten sie von den Männern mehrere tausend Euro für die Vergewaltigungen. Das arbeitslose Paar habe an dem Missbrauch verdienen wollen, sagt ein Sprecher der Freiburger Staatsanwaltschaft.

Sie haben einen anderen Browser?

So schalten Sie Ihren Adblocker auf SPIEGEL ONLINE aus!!!:

Sie haben gar keinen Adblocker oder bereits eine Ausnahme hinzugefügt?Bitte prüfen Sie, ob Sie ähnliche Erweiterungen, Do-not-Track-Funktionen oder den Inkognito-Modus aktiviert haben, die ebenfalls Werbung unterdrücken. Oder haben Sie einen anderen Browser? Hier finden Sie mehr Informationen.