Freiburg: Paar gab Kind zur Vergewaltigung frei – acht Festnahmen nach ...
Freiburg: Paar gab Kind zur Vergewaltigung frei – acht Festnahmen nach …
Mir tun nicht diese Bestien leid, sondern das Kind, dessen Leben zerstört wurde. Diese Bestien, die sich Eltern nennen, wünsche ich lebenlange Haft mit Sicherungsverwahrung. Schutzbefohlenen so etwas anzutun, ist nicht mit Worten zu beschreiben. Auch diejenigen, die sich ebenfalls an dem Kind vergangen haben, sind nicht besser als diese "Eltern", die es zur "Verfügung" stellten. Hier muss die Justiz Zeichen setzen, denn wer sich an Kindern vergreift, vergreift sich an der Zukunft Deutschlands

17:08 Uhr | Christian Dabitsch  | 1 Antwort
gab Kind zur Vergewaltigung frei – acht Festnahmen nach …” alt=”Freiburg: Paar gab Kind zur Vergewaltigung frei – acht Festnahmen nach …”>
Freiburg: Paar gab Kind zur Vergewaltigung frei – acht Festnahmen nach …
aber da nicht alle besonders schlau sein können…Im Zuge der weiteren Ermittlungen sei dann ein ebenfalls einschlägig vorbestrafter 40 Jahre alter Mann aus dem Großraum Freiburg identifiziert und festgenommen worden, kurz danach der 49 Jahre alte Soldat. In Österreich sei ein Schweizer festgenommen worden, außerdem ein Spanier in seinem Heimatland. "
Freiburg: Paar gab Kind zur Vergewaltigung frei – acht Festnahmen nach ...
Freiburg: Paar gab Kind zur Vergewaltigung frei – acht Festnahmen nach …
Der Junge sei von den Behörden befreit worden, sagt der Sprecher der Freiburger Staatsanwaltschaft, Michael Mächtel. Er befinde sich in staatlicher Obhut. "Den seit 2015 andauernden schweren sexuellen Missbrauch des Kindes konnte so beendet werden", sagt er.

Mir fallen nur noch Kraftausdrücke ein und nicht einer würde die Moderation passieren. Aber diesen "Menschen" wünsche ich nur das Schlechteste. Die Hölle ist zu gut für sie!