Feuerwehr wappnen sich. In Koblenz wurden alle Anlagen zum Schutz vor Hochwasserschutz geschlossen, wie das Amt für Brand- und Katastrophenschutz mitteilte. Straßen und Wege sind gesperrt.

In weiteren Teilen Baden-Württembergs hatte die Polizei vor allem mit überfluteten Straßen zu tun. Der Deutsche Wetterdienst hatte im Schwarzwald und im Allgäu bis Freitagmorgen stellenweise 70 bis 120 Liter Regen pro Quadratmeter erwartet.

29.12.2017 | Thomas Weinert  | 1 Antwort

warum betreibt die Bahn nicht mehr Baumpflege, d.h. Bäume stutzen bzw. in einen entsprechendem Abstand von den Bahngleisen pflanzen. Nach der Privatisierung wurden diese Maßnahmen gestrichen. Ich erinnere mich noch an den Werbeslogan der Bahn in den 70iger Jahren. "Die Bahn kennt kein Wetter, wir fahren immer"

Die Menschheit verblödet, das ist der Grund für Unfälle und co. Warum, fragt man sich? Assistenten im Auto, Winterreifenpflicht….. alles, was das Gehirn beim fahren "aufweicht". Was soll mir passieren, habe doch das sicherste Auto, laut ADAC. Und mit Winterreifen kann ich doch fahren wie im Sommer….Keine Eigenverantwortung, dem Menschen wird alles abgenommen. Der Michel scheint ja noch nicht einmal mehr zu merken wenn es im Zugabteil kälter wird (Heizung defekt). Da kommt alle 5 Minuten der Schaffner und weist darauf hin, man könne auch einen Wagen weiter gehen, dort ist es wärmer. Wäre ich alleine ja nie drauf gekommen! Auch, dass der Kaffee heiß sein könnte…ich wäre für Schockbilder, gibt auch Menschen die nicht lesen können….Eigenverantwortung Ade