Angriff auf zwei Gleisarbeiter in Essen - WDR Nachrichten
Essen: Gruppe pöbelt Gleisarbeiter an – dann eskaliert die Situation völlig
Angriff auf zwei Gleisarbeiter in Essen Gleisarbeiter am Bahnhof Essen-Steele Ost verletztVermutlich Angriff mit BaseballschlägerPolizei fahndet nach mehreren Männern Neuer Abschnitt Mehrere Männer haben am Bahnhof Essen-Steele Ost zwei Gleisarbeiter angegriffen und verletzt. Die Angreifer hätten den 25-Jährigen und seinen zwei Jahre älteren Kollegen am späten Dienstagabend (30.04.2019) zunächst beleidigt, dann mit Gegenständen beworfen und die beiden offenbar mit einem Baseballschläger geschlagen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Bei dem Angriff wurde der jüngere Arbeiter schwer am Kopf verletzt, der ältere am Bein. Beide wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Die Hintergründe der Tat sind unklar.

Die geschätzt fünf Täter seien wohl alkoholisiert gewesen, erklärte die Polizei. Nach ihnen werde gefahndet. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Nordrhein-Westfalen:Angriff auf zwei Gleisarbeiter in Essen

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können. Hinweise nehmen die Ermittler unter der Telefonnummer 0201 829-0 entgegen.

Essen (dpa/lnw) – Mehrere Männer haben in Essen zwei Gleisarbeiter angegriffen und verletzt. Sie hätten den 25-jährigen und seinen zwei Jahre älteren Kollegen zunächst beleidigt, dann Gegenstände geworfen und die beiden vermutlich mit einem Baseballschläger geschlagen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Dabei wurde der Jüngere schwer am Kopf verletzt, der Ältere am Bein. Beide wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Die Hintergründe der Tat sind unklar. Vermutlich seien die geschätzt fünf Täter alkoholisiert gewesen, hieß es. Nach ihnen werde gefahndet. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.