Elfjährige Jungs verfolgen eine Diebin durch Duisburg - WAZ News
Festnahme in Duisburg: Zwei Elfjährige jagen Ladendiebin
Eine Frau klaut einen Lippenstift: In Duisburg halfen Kinder bei der Festnahme einer Ladendiebin. (Symbolbild) (Quelle: blickwinkel/imago images)

In NRW haben Kinder wahre Detektivarbeit geleistet: Sie halfen der Polizei, eine Ladendiebin zu stellen. Die Frau hatte zuvor auf ihrer Flucht versucht, die Jungen zu vertreiben. 

Die junge Frau löste beim Verlassen eines Textilgeschäfts den Alarm aus, wie die Polizei mitteilte. Eine Zeugin hielt die mutmaßliche Diebin zunächst fest – doch sie riss sich los und versuchte zu flüchten.

Tapfere Kids: Zwei elfjährige Jungen haben in Duisburg eine Ladendiebin verfolgt, bis die Polizei vor Ort war und die Frau festgenommen wurde. Wie die Polizei mitteilte, hatte die 28-Jährige bereits am Freitagnachmittag in einem Modegeschäft Alarm ausgelöst, als sie mit ihrem Diebesgut rausgehen wollte. Eine Zeugin (51) hielt die junge Frau noch fest, aber sie konnte sich losreißen und weglaufen. 

“Zwei elfjährige Jungen verfolgten sie bis zum Eintreffen der Polizei beharrlich, obwohl die Diebin versuchte, mit ihrer Einkaufstasche nach den Jungen zu schlagen”, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.

kurz & krass: Elfjährige stellen mutmaßliche Diebin

 “Zwei elfjährige Jungen verfolgten sie bis zum Eintreffen der Polizei beharrlich, obwohl die Diebin versuchte, mit ihrer Einkaufstasche nach den Jungen zu schlagen”, so die Polizei. In der Tasche der Diebin wurden auch noch Drogen gefunden, daher kassierte sie gleich zwei Anzeigen.

In Duisburg haben zwei unerschrockene Jungen eine mutmaßliche Ladendiebin bis zum Eintreffen der Polizei verfolgt – obwohl die 28-Jährige auch mit Gewalt versuchte, die Kinder abzuschütteln.

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Die herbeigerufenen Beamten erstatteten gegen die 28-Jährige zwei Anzeigen: eine wegen räuberischen Diebstahls und eine weitere, weil in ihrer Tasche auch noch Drogen gefunden wurden.

Teilen Weiterleiten Tweeten Weiterleiten Drucken 27. Mai 2019 um 13:28 Uhr Festnahme : Elfjährige verfolgen Ladendiebin in Duisburg Duisburg Tapfere Kids: Zwei elfjährige Jungen haben in Duisburg eine Ladendiebin verfolgt, bis die Polizei vor Ort war und die Frau festgenommen wurde. Die Frau schlug sogar nach den Kindern.

Teilen Weiterleiten Tweeten Weiterleiten Drucken Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte die 28-Jährige bereits am Freitagnachmittag in einem Modegeschäft Alarm ausgelöst, als sie mit ihrem Diebesgut raus gehen wollte. Eine Zeugin (51) hielt die junge Frau noch fest, aber sie konnte sich losreißen und weglaufen.

Zwei elfjährige Jungen verfolgten sie bis zum Eintreffen der Polizei beharrlich, obwohl die Diebin versuchte, mit ihrer Einkaufstasche nach den Jungen zu schlagen, so die Polizei. In der Tasche der Diebin wurden auch noch Drogen gefunden, daher kassierte sie gleich zwei Anzeigen.