Joker des Tages: Jadon Sancho/Paco Alcacer (Borussia Dortmund)
BVB: Wunderkind Sancho startet durch dank Reus
Lucien Favre beweist in der Frühphase der Saison ein unglaublich glückliches Händchen bei seinen Einwechselungen. Zehn Joker-Scorerpunkte sind Ligaspitze, die Marke aus dem Vorjahr wurde bereits am sechsten Spieltag verdoppelt. Maßgeblichen Anteil daran hat Jadon Sancho.

Das englische Wunderkind kam in allen bisherigen Bundesligapartien von der Bank. Die Bilanz von fünf Vorlagen ist beeindruckend und Ligaspitze. Bei lediglich 124 Einsatzminuten legt Sancho im Schnitt rund alle 25 Minuten ein Tor auf. Hinzu kommt der Assist in der ersten DFB Pokal-Runde gegen die SpVgg Greuther Fürth, als der Offensivspieler ebenfalls eingewechselt wurde und in der Verlängerung prompt das goldene 2:1 von Marco Reus vorbereitete. Der Kapitän ist an der Entwicklung seines Nebenmannes nicht ganz unbeteiligt.

Marco und ich haben eine besondere Verbindung, gesteht Sancho gegenüber dem ‚kicker und führt aus: Er lehrt mich vieles, zum Beispiel, reifer am Ball zu sein und ruhig zu bleiben. Der 18-jährige gebürtige Londoner ist beim BVB sichtlich reifer geworden und harmoniert glänzend mit Mentor Reus. Sancho möchte zwar nicht immer Joker sein, seine Qualitäten von der Bank sind allerdings frappierend.

BVB hat den Superjoker! Sancho toppt sogar Messi

Wenn wir dieses Erfolgsmodell fortführen könnten, wäre das doch großartig, schmunzelt Sebastian Kehl über den Edeljoker, Jadon ist brutal wertvoll für uns, wenn er von der Bank kommt. Wie er dann den Unterschied ausmacht, ist herausragend.

Favre wird sich genau überlegen, ob er Sancho am Mittwoch gegen die AS Monaco von Beginn an aufstellen wird. Einen so dynamischen und hungrigen Spieler von der Bank zu bringen, wenn die Außenverteidiger schon 50 oder 60 Minuten in den Beinen haben, ist nicht das schlechteste taktische Mittel.

Du kannst aktuell leider keine Inhalte abspielen. Sky-Inhalte sind online nur in Deutschland und Österreich oder während eines vorübergehenden Aufenthalts in einem EU-Staat verfügbar. Mehr erfährst Du auf sky.de/Nutzung-EU bzw. sky.at/Nutzung-EU.