Stimmungsbild vor Besuch von Kanzlerin Merkel in Chemnitz
: Merkel beginnt Chemnitz-Besuch bei Nachwuchsbasketballern | shz.de
Merkel hat Chemnitz besucht. Sie traf junge Basketballspieler und sprach mit Bürgern der Stadt. Einige kritisieren ihr Besuch kommt zu spät.

Es war ein mit Spannung erwarteter Besuch: Am Freitag ist Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nach Chemnitz gekommen – Monate nach dem gewaltsamen Tod eines 35-Jährigen und den rechtsradikalen Ausschreitungen in der Stadt. 

Schon vorab gab es Kritik an ihrem Besuch. In einem Gespräch mit Bürgern, organisiert von der “Freien Presse”, erklärte Merkel am Freitagnachmittag, was sie sich von ihrer Reise nach Chemnitz erhofft.