Svenja Schulze lobt Bottrop für Einsatz von Recycling-Papier
Hamm: Hamm unter recyclingpapierfreundlichsten Städten
Die Stadt Hamm setzt in der Verwaltung zu 100 Prozent Papier mit dem Zertifikat “Blauer Engel” ein. Die Herstellung dieses Papiers spart im Vergleich zu Frischfaserpapier rund 70 Prozent Wasser und 60 Prozent Energie. Die Stadt Hamm bewirkte so durch den Einsatz von Recyclingpapier im vergangenen Jahr eine Einsparung von mehr als 5,7 Millionen Liter Wasser und mehr als 1,1 Millionen Kilowattstunden Energie.

Der Papieratlas bildet seit 2008 den Papierverbrauch und die Recyclingpapierquoten deutscher Städte ab. Partner der Aktion sind das Bundesumweltministerium, das Umweltbundesamt, der Deutsche Städtetag und der Deutsche Städte- und Gemeindebund. In diesem Jahr haben 93 Groß- und Mittelstädte an dem Städtewettbewerb teilgenommen und erreichten mit einer durchschnittlichen Recyclingpapierquote von 87 Prozent einen neuen Rekord.

Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen. Als registrierter Nutzer werden Sie automatisch per E-Mail benachrichtigt, wenn Ihr Kommentar freigeschaltet wurde.

Berlin /Bremerhaven Bundesministerin Svenja Schulze (SPD) hat am Dienstag im Bundesumweltministerium die Gewinner des Papieratlas 2018 ausgezeichnet. Beim Städtewettbewerb konnte sich Bremerhaven als Recyclingpapierfreundlichste Stadt durchsetzen. Oldenburg landete auf Platz zehn. Der Papieratlas 2018 bildet den Papierverbrauch und die Recyclingpapierquoten von über 160 Teilnehmern ab.