Transfer fix: HSV verpflichtet Torjäger Lukas Hinterseer vom VfL Bochum - t-online.de
HSV: Hamburger SV verpflichtet Lukas Hinterseer
Lukas Hinterseer spielte von 2017 bis 2019 bei Bochum, jetzt wechselt er nach Hamburg. (Quelle: DeFodi/imago images)

Lange wurde spekuliert, jetzt ist es offiziell. Der Hamburger SV hat Lukas Hinterseer vom VfL Bochum verpflichtet. Der Stürmer hat eine starke Saison hinter sich und kostet keine Ablöse.

Der Hamburger SV hat Lukas Hinterseer unter Vertrag genommen. Beim Zweitligisten unterschreibt der Mittelstürmer bis 2021. Hinterseer wechselt ablösefrei vom VfL Bochum ins Volksparkstadion. Für die Westfalen war der Österreicher seit 2017 auf Torejagd gegangen. In dieser Saison erzielte Hinterseer 18 Tore.

Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat wie erwartet Torjäger Lukas Hinterseer verpflichtet. Der 28 Jahre alte Stürmer wechselt ablösefrei vom Liga-Rivalen VfL Bochum an die Elbe, teilte der HSV am Samstag mit. Der Österreicher, der in der abgelaufenen Saison 18 Treffer für die Bochumer erzielte, hatte bereits am Donnerstag seinen Medizincheck erfolgreich absolviert. Er erhält beim HSV einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2021.

Der verpasste Wiederaufstieg brachte den 28-Jährigen nicht ins Grübeln, wie er durchblicken lässt: Ich habe mich aus voller Überzeugung für den Schritt zum HSV entschieden. Für mich ist es etwas Besonderes, für diesen Klub zu spielen und ich freue mich schon jetzt auf die neue Saison.

“Ich habe mich aus voller Überzeugung für den Schritt zum HSV entschieden”, sagte Hinterseer über seinen Vereinswechsel. “Für mich ist es etwas Besonderes, für diesen Club zu spielen und ich freue mich schon jetzt auf die neue Saison.”

Hinterseer ist der vierte Zugang der Hanseaten für die kommende Spielzeit und soll im Angriff Pierre-Michel Lasogga ersetzen, der keinen neuen Vertrag erhalten hat. Vor dem Österreicher hatte der HSV bereits David Kinsombi (Holstein Kiel), Jan Gyamerah (VfL Bochum) und Jeremy Dudziak (FC St. Pauli) unter Vertrag genommen.

Der 28-jährige Stürmer wechselt ablösefrei und kann aus der vergangenen Spielzeit in der 2. Bundesliga 18 Treffer vorweisen #MoinLukas und herzlich willkommen im Volkspark #nurderHSV pic.twitter.com/wASgxmfZ13

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Der Hamburger SV hat Stürmer Lukas Hinterseer verpflichtet. Der Österreicher, der zuletzt beim Ligakonkurrenten VfL Bochum spielte, unterschrieb beim ehemaligen Bundesliga-Dino einen Zweijahresvertrag.

“Ich habe mich aus voller Überzeugung für den Schritt zum HSV entschieden. Für mich ist es etwas Besonderes, für diesen Klub zu spielen, und ich freue mich schon jetzt auf die neue Saison”, sagte Hinterseer.