Arminia Bielefeld - SC Paderborn: 2. Bundesliga im Live-Ticker - t-online.de
Verkehrsprobleme vor dem Derby zwischen Arminia Bielefeld und dem SC Paderborn
Der SC Paderborn hat sich in den vergangenen Wochen auf einen direkten Aufstiegsplatz vorgearbeitet. Mit einem Sieg über Arminia Bielefeld könnten die Ostwestfalen den Vorsprung auf Hamburg und Berlin ausbauen.

/**/ Leserbrief schreiben Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Zweitliga-Konferenz im Liveticker: Derby zwischen Bielefeld und Paderborn, Dresden trifft auf St. Pauli

Bielefeld. Das Nachbarschaftsduell zwischen Arminia Bielefeld und dem SC Paderborn läuft. Auf den Straßen rund um die Schüco-Arena kam es vor dem Spiel zu Verkehrsbehinderungen. Auch auf der A 33 staute es sich. Im Stadion läuft bisher alles friedlich. Hier gehts zum Live-Ticker. Einen besonderen Gruß gabs von den Fans an ihren DSC schon vor der Partie: Sie hatten eine Choreographie vorbereitet, die die ganze Südtribüne umfasste. In großen Lettern prangte unter dem Arminia-Vereinslogo das Datum 3. Mai 1905, dem Geburtsdatum des 1. Bielefelder Fußballclub Armina – heute vor 114 Jahren. Die Bielefelder sind übrigens längst gerettet. 40 Punkte und Platz 9 bedeuten das gesicherte Mittelfeld für den DSC. Die Arminen wollen aber den Rivalen aus Paderborn einen Strich durch die Aufstiegs-Rechnung machen. Denn ein Auswärtssieg der Paderborner würde die Chancen auf einen erneuten Padeborner Aufstieg in die Erste Liga erheblich vergrößern.

Doch vor dem möglichen “Finale” gegen die Hamburger gilt das ganze Augenmerk dem Duell mit dem Tabellenneunten. “Im Derby in Bielefeld kommt es nicht auf die Tabellensituation an. Das haben wir beim Spiel Dortmund gegen Schalke gesehen”, warnte Angreifer Sven Michel mit Verweis auf die 2:4-Schlappe des BVB gegen den königsblauen Erzrivalen.