Polizei Bielefeld: Falschfahrer verursacht Frontalzusammenstoß auf BAB 2
Geisterfahrer sorgt für Chaos auf der A2: Mehrere Schwerverletzte
SR/ Bielefeld/ BAB 2/ Gütersloh – Am Samstag, 27.05.2017, verursachte ein Falschfahrer einen Frontalzusammenstoß auf der BAB 2 in Fahrtrichtung Hannover. Der Verkehrsunfall ereignete sich zwischen dem Autobahnkreuz Rheda-Wiedenbrück und der 

Bochum/Bielefeld. Ein 84-jähriger Bochumer soll auf der A2 einen Unfall mit zwei Schwerverletzten verursacht haben. Die Autobahn war mehrere Stunden gesperrt. Ein Falschfahrer aus Bochum soll nach Angaben der Polizei einen schweren Unfall auf der
Der aus Recklinghausen stammende Fahrer fuhr mit seinem Opel Astra in falscher Richtung auf der A2. OWL – Am Samstagnachmittag hat es auf Ostwestfalen-Lippes Autobahnen einen großen Schreck gegeben: Ein Geisterfahrer fuhr zwischen

Der Opel-Fahrer aus Bochum war an der Raststätte Gütersloh falsch auf die Autobahn aufgefahren. Andreas Eickhoff 27.05.2017 | Stand 28.05.2017, 00:48 Uhr | Matthias| Matthias Schwarzer. Totalschaden: Nach dem Frontalzusammenstoß ist der Opel des

SR/ Bielefeld/ BAB 2/ Gütersloh – Am Samstag, 27.05.2017, verursachte ein Falschfahrer einen Frontalzusammenstoß auf der BAB 2 in Fahrtrichtung Hannover. Der Verkehrsunfall ereignete sich zwischen dem Autobahnkreuz Rheda-Wiedenbrück und der
Gütersloh (WB). Ein Falschfahrer hat auf der Autobahn 2 in Richtung Hannover einen Frontalzusammenstoß verursacht. Zwei Menschen sind dabei schwer verletzt worden. Der Verkehrsunfall ereignete sich unmittelbar nachdem bei der Polizei mehrere