\
“Babylon Berlin”: Dreharbeiten für die neue Staffel dauern noch bis Mai
Noch bis Mai kommenden Jahres wird die dritte Staffel von “Babylon Berlin” gedreht. Auch neue Stars sind in den zwölf Folgen zu sehen.

Die Schauspieler von “Babylon Berlin” stehen bereits für die dritte Staffel vor der Kamera. Nun wurde bekannt gegeben, wann die neuen Episoden ausgestrahlt werden sollen.

Die Dreharbeiten für die neue Staffel der historischen Krimiserie “Babylon Berlin” sollen Anfang Mai 2019 abgeschlossen sein. Zu sehen sind die zwölf neuen Episoden, die auf Volker Kutschers Kriminalroman “Der stumme Tod” basieren, Ende 2019 bei Sky und im Herbst 2020 im Ersten. Das teilten Sky Deutschland, ARD Degeto, WDR und X Filme mit.

Babylon Berlin: Dritte Staffel Ende 2019 auf Sky, dann 2020 im Ersten

Der zweite Fall nach einem Roman aus der Bestsellerreihe um den jungen Kommissar Gereon Rath (Volker Bruch), der 1929 aus Köln nach Berlin versetzt wird, spielt in der Filmbranche. Die ersten 16 Episoden von “Babylon Berlin” nach Kutschers Roman “Der nasse Fisch” hat Sky bereits 2017 gezeigt, bei der ARD liefen sie in diesem Herbst.